Unsere Pfarren:

Anmeldung Firmvorbereitung:

folder "Z´sammenkommen"

Unter diesem Motto starten wir von 25.Oktober bis zum ersten Adventsonntag am 29. November eine besondere Aktion in unserem Jubiläumsjahr 300-Jahre-Pfarrkirche.
 
Zusammenkommen ist ein wesentliches Element des christlichen Glaubens und des menschlichen Lebens. Ohne „Zusammenkommen“ funktioniert Glaube nicht, ohne „Zusammenkommen“ funktioniert Mensch-Sein nicht.
 
Menschen kommen zusammen in der Familie, in der Arbeit, in der Schule, in der Freizeit. Menschen kommen zusammen zum gemeinsamen Beten und Gottesdienst feiern, zur Firmvorbereitung und zur Ministrantenstunde, zum Pfarrfest und zum Pfarrausflug. Menschen kommen zusammen, um miteinander Trauer und Freude zu teilen, Hoffnung und Angst. Menschen kommen zusammen mit Gott, wenn wir Gott „danke“ sagen, wenn wir Bitten aussprechen, wenn wir für einen lieben Freund beten, wenn wir in „seinem Namen“ – in Jesu Namen – beisammen sind. Jesus hat versprochen: „Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.“ (Mt 18,20)
 
Fünf Wochen laden wir ein zum „Z´sammenkommen“: Wöchentlich einmal mit einem gut vorbereiteten Ablauf um miteinander über das Leben und über den Glauben ins Gespräch zu kommen, um eine Bibelstelle und ein paar erläuternde Worte dazu zu lesen, um mit der eigenen Familie und mit Nachbarn, Freunden und Bekannten eine gute Zeit zu verbringen.
 
Wie soll das konkret gehen?
 
  • Jeder kann Freunde, Nachbarn und Verwandte, sowie die eigene Familie einladen und motivieren mit zu machen
  • Zeit und Ort bestimmt jeder selbst, ein idealer Ort ist immer das eigene Wohnzimmer 
  • Ideal wäre es, sich fünfmal, also in jeder Woche einmal, zu treffen
  • Für jedes dieser fünf Treffen gibt es einen gut vorbereiteten Ablauf der beim Sonntagsgottesdienst zum Mitnehmen ist oder von der Homepage der Pfarre heruntergeladen und ausgedruckt werden kann
  • Es braucht keine theologischen oder sonstigen Vorkenntnisse, wirklich jeder kann einladen, jeder kann mitmachen
  • Für ein Treffen braucht es mindestens zwei Personen – die dritte, nämlich Jesus Christus, ist dann automatisch mit dabei
  • Ideal wären Gruppengrößen bis ca. 12 Personen – wenn´s mehr sind, einfach die Gruppe teilen
  • Wenn es eine Bewirtung gibt: Bitte keinen großen Aufwand betreiben! Ein Glas Wasser, ein paar Kekse oder eine Scheibe Brot reichen!
  • Wenn jemand einmal verhindert ist – macht nichts, das nächste Mal einfach wieder kommen
  • Die Teilnahme am „Z´sammenkommen“ ist komplett unverbindlich, man muss sich nirgends melden oder registrieren. Am Ende der fünf Wochen gibt es ein Abschlussfest, bei dem alle, die mitgemacht haben herzlich eingeladen sind.

pdf Gottesdienstordnung 20. - 26.02. 2017 Beliebt

Aktuelle Termine:

Hotline:

  +43 (0) 3174 / 37888

Copyright © 2014 - Pfarrverband Birkfeld-Koglhof | 8190 Birkfeld Hauptplatz 12 | Telefon +43 (0) 3174 / 4407 - Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.